Sonntag, 4. Dezember 2022

SOUL GALLEN mit Herr Wempe

 


mit Herrn Wempe

Freitag, 23. Dezember 2022, ab 22h
***
Zum Jahresabschluss gönnt sich Herr Wempe
mal wieder ein Solo-Abend.
Get dressed & put on your dancin' shoes!
***

Mittwoch, 2. November 2022

SOUL GALLEN mit den Herren Maeschi & Wempe

 

***
So hat es getönt!
***
mit den Herren Maeschi & Wempe

Samstag, 26. November 2022, ab 22h
***
Je schlichter die Schuhe, desto teurer sind sie. Umso mehr wird ihre Form auf dem Parkett beim Tanzen getestet, während weiter oben auf der Augenhöhe wir mit Diana Ross singen: 
«Tenderness is the best / Tenderness I confess / Tenderness is the best / Tenderness nothin' less / Love me, try to be understanding/ Tenderness is all that I'm asking / Don't feel like I'm making conditions / I want to to overcome my inhibitions». 
 
 Zu Gast bei Herr Wempe ist Herr Buzz Maeschi (16 Tons), der zum ersten Mal mit seinen Soul, Funk, Rhythm'n'Blues, Rocksteady, Reggae, Afro, Cumbia Platten am SOUL GALLEN zu Gast ist.

Wir sehen uns auf der Tanzfläche!
***
 
Wer bist du & woher kommst du?
Buzz Maeschi mein Name und ich komm aus dem Seeland.

Was machst du?
Ich verkaufe Platten seit 1979, zurzeit in meinem Laden 16 Tons in Zürich.

Wer hat dich musikalisch beeinflusst?
Meine Lehrmeisterin Marianne Hofer im Lollypop Plattenladen in Biel, the Clash und die Plattensammlung meines Bruders Res.

Welches war deine erste Schallplatte?
Sparks „Kimono My House“ von meiner Gotte zum 14ten Geburtstag.

Welches sind deine momentanen Lieblingsplatten?
Orchestre Massako – Orchestre Massako 
O.K. Jazz* – Pas Un Pas Sans... The Boleros Of O.K. Jazz 1957-77
Rockers Allstars - Chanting Dub With The Help Of The Father
Cleveland Francis – Beyond The Willow Tree
Grupo Soñador – El Paso Del Gigante

Hast du eine gute „Digger“ Geschichte auf Lager?
Keine besondere, im Laden mag ich am liebsten die welche sich über mehrere Stunden von der Griechenland Abteilung bis zu Brötzmann durchkämpfen.

Welches ist dein Lieblingsformat? LP, 12“, 10“, 7“?
Alle ausser „Vinyls“. Jemand in einem Forum meinte mal: Do you call your house "bricks"? 

Welches sind deine 10 Lieblingsplatten aller Zeiten?
Burning Spear – Studio One Presents Burning Spear
Marvin Gaye – What's Going On
Gregory Isaacs-More Gregory
The Clash – London Calling
Bobby Bland – Two Steps From The Blues
Curtis Mayfield – Curtis / Live!
Willie Nelson – ... And Then I Wrote
Andrés Landero – Yo Amaneci
Bob Andy – Bob Andy's Song Book
Ralfi Pagan – Ralfi Pagan

Welcher DJ-Gig war am denkwürdigsten?
Die ca. 500 x „Level The Vibes“ jeweils am Montag während 10 Jahren im Stall 6.

Welches Konzert war das beste?
Anthony Hamilton @ Rote Fabrik, Zurich 2012

Wo & mit wem würde deine Traum Party stattfinden?
Mit meinen Sound-Brüdern „Tigger“ & „Jr. Pilot“ an der Aftershow Party nach einem hoffentlich bald stattfindenden Beres Hammond Konzert in der Roten Fabrik.

Was isst & trinkst du am liebsten?
Kenn ich mich nicht so aus, aber die 3 Gänge und der Wein letzte Woche vor dem Auftritt im Case à Chocs in Neuchâtel waren schon sehr fein, nochmals Danke an die Crew da!

Möchtest du zum Schluss noch etwas sagen?
Ist schon eine ganze Weile her Herr Wempe, muss schon mal wieder sein!
***
(Die Herren Maeschi & Wempe, Luv/ZH, circa 1995)


Freitag, 7. Oktober 2022

SOUL GALLEN mit den Herren Wolf & Wempe

 

***
mit den Herren Wolf & Wempe
 
Freitag, 21. Oktober 2022, ab 22h
***
Kaum aus den Federn nach dem Saisonstart geht SOUL GALLEN voller Frische in die nächste Runde. 
Zu Gast bei Herr Wempe ist Herr Wolf, der zum ersten Mal mit seinen Brazil, Boogie, Disco Platten am SOUL GALLEN zu Gast ist.

Wir sehen uns auf der Tanzfläche!
***
***

Wer bist du & woher kommst du?
Mein Name ist Janick Wolf, geboren und aufgewachsen im schönen Arosa und seit 16 Jahren in Zürich zu Hause.

Was machst du?
Ich bin Weinhändler, Koch und leidenschaftlicher Plattensammler. 
Aber in erster Linie - Bonvivant.

Wer hat dich musikalisch beeinflusst?
Wahrscheinlich zuerst mein Vater und seine Musiker Freunde, es wurde viel Musik gespielt Zuhause.
Danach war definitiv ein Gamechange,r als ich das erste mal eine Robert Johnson Platte 
in die Hände bekam.
Meine Teenie Jahre habe ich mit Gangstarr und Delta Blues verbracht.

Welches war deine erste Schallplatte?
Bob Marley and The Wailers von meinem Vater. Die habe ich dann zu Tode gescratcht.

Welches sind deine momentanen Lieblingsplatten?
Eighties Ladys - Turned on to you
Mighty Pope - Sweet Blindness
Fred McDowell - Long Way From Home

Hast du eine gute „Digger“ Geschichte auf Lager?
Discogs hat sie alle getötet.

Welches ist dein Lieblingsformat? LP, 12“, 10“, 7“?
7“ - kann man auch gut besoffen spielen.

Welches sind deine 10 Lieblingsplatten aller Zeiten?
Oh fuck..
Fela Kuti - Water No Get Enemy
JJ Cale - Naturally
Mos Def - The New Danger
The Stooges - The Stooges
Yusef Lateef - The Blue Lateef
RL Burnside - First Recordings
Esther Philips - Alone Again, Naturally
John Martyn - One World
Gil Scott Heron - Pieces of a Man
Caetano Veloso - Transa

Welcher DJ-Gig war am denkwürdigsten?
Vor ein paar Jahren in der legendären Rothaus Bar in Zürich. 
Klein, dunkel, verschwitzt.. great dancers & perfect vibe.

Welches Konzert war das beste?
Das erste und das letzte. Gangstarr 1998 im X-tra und letzte Woche Femi Kutti.

Wo & mit wem würde deine Traum Party stattfinden?
Sommernacht, draussen, 100 sophisticated dancers, gutes PA, dezentes Licht..
Sadar Bahar, Charlie Dark, Antal, Moodyman.

Was isst & trinkst du am liebsten?
Come on!
Wein und alles was mit Leidenschaft gekocht ist.

Möchtest du zum Schluss noch etwas sagen?
Move your ass and your mind will follow.
***

Montag, 29. August 2022

SOUL GALLEN mit Malayka Erpen & Herr Wempe

 
***
SOUL GALLEN - 13. Saisonstart
mit
Malayka Erpen
&
Herr Wempe
 
Freitag, 23. September 2022, ab 22h
***
Viel zu lange mussten sie im Regal bleiben, vor Staub werden sie langsam grau. 
Doch nun ist es an der Zeit, die schicken Tanzschuhe vom Dreck zu befreien, sie mit einer guten Creme einzufetten und anzuziehen.
Malayka Erpen und Herr Wempe bitten zum Tanz.
 
Wir sehen uns auf der Tanzfläche!
***
 

Wer bist du & woher kommst du? 

 Guten Tag! Meine Name ist Malayka. Ich bin Weltbürgerin mit Schweizer (Walliser) Wurzeln.

 

Was machst du?  

Am liebsten mache ich Musik/lege ich auf. 

Daneben arbeite ich in der Textilbranche. (No money, no records!)

 

Wer hat dich musikalisch beeinflusst?  

Hmmm..weiss ich gar nicht so genau! Vielleicht mein Opa, weil der immer gesungen hat...

(und gar nicht mal so schlecht!)

 

Welches war deine erste Schallplatte?  

Die Platte hatte ich meiner Mama geklaut; And Now: the Beatles auf Odeon. Das war meine erste LP. Meine erste Single war von Michel Villa – Es jagt di us de Socke 

(hatte ich mir zum 5. Geburtstag gewünscht) Bitte nicht lachen!

 

Welches sind deine momentanen Lieblingsplatten?  

Diese LPs laufen gerade ständig;  Mulatu Astatke – Sketches of Ethiopia, MC Solaar – Prose Combat, Madlib – Shades of Blue, Dynamic Superiors - Pure Pleasure

 

Hast du eine gute „Digger“ Geschichte auf Lager?

 Jede Menge, ich fahre ja oft nach Amerika und habe die Möglichkeit Menschen aus dem Musik Biz zu treffen. Am schönsten sind die Stories in denen es nicht nur um die Platten und das Platten finden geht, sondern wenn das ganze noch einen sozio-kulturellen Mehrwert hat. Ich höre diesen Menschen sehr gerne zu und ab und an gebe ich meine Erlebnisse in Magazinen weiter... 

 

Welches ist dein Lieblingsformat? LP, 12“, 10“, 7“?  

Zuhause LP's. Zum Auflegen: 7“. 

 

Welches sind deine 10 Lieblingsplatten aller Zeiten?  

Uff...Musik begleitet mich seit meiner frühesten Kindheit, das ist wirklich eine schwierige Frage! 

Ich denke ich muss die Frage etwas umformulieren, Platten die mich sehr geprägt haben: 

darunter fallen Dinge wie: Slime – Alle gegen Alle, Beatles -And now the Beatles, Specials – same, 

Bobbi Humphrey – Blacks & Blues

 

Welcher DJ-Gig war am denkwürdigsten?

Oha. Besonders war der erste Gig in Beirut für das Beirut Groove Collective. 

Auch das erste mal in Tokyo auflegen war mega spannend.

 

Welches Konzert war das beste?  

Ein Konzert auf das ich aus Zufall gestossen bin, war in Detroit dort haben  am 4. Juli Martha Reeves & Vandellas umsonst und draussen gespielt. 

Es war die Athmosphäre die dieses Konzert so speziell gemacht haben....

 

Wo & mit wem würde deine Traum Party stattfinden?  

Traumparties sind die, bei denen sich die Besucher ganz in der Musik verlieren und sich am Ende des Abends mit einem strahlenden Lächeln bedanken. Das macht auch mich glücklich. Wenn ich die Zeit zurückdrehen könnte würde ich gerne mal in den 70ern im 20 Grand in Detroit auflegen. 

Oder mit Kool Herc in der Bronx.

 

Was isst & trinkst du am liebsten?  

Selbstgebackenes Brot, Italienischer Rotwein, Schweizer Käse und fränkisches Bier.

 

Möchtest du zum Schluss noch etwas sagen? 

Ja. Merci vielmal für die Einladung. Ich freue mich sehr meine Musik mit Euch teilen zu können, denn alles was ich oben mit wenigen Worten erwähnt habe wird sich beim Auflegen erklären. Oder wie es auf den RCA LP Klebern in den 70s & 80s zu lesen war: „You say it when you play it” – 

Das stimmt so auch für mich.

***

Sonntag, 8. Mai 2022

SOUL GALLEN - DJ Sonoflono & Herr Wempe

 

***
Update: 
So hat es getönt!
Viel Spass, einen schönen Sommer & bis am 23. September wieder auf der Tanzfläche.
***
mit
 
Samstag, 21. Mai 2022, ab 22h
***
Wir rollen weiter durch die Nacht, zurück in St.Gallen ist DJ Sonoflono aus Basel. 
Er gesellt sich zu Gastgeber Herr Wempe hinter die Plattenteller und mit ihren mitgebrachten Platten auf denen Rhythm’n’Blues, Popcorn, Doo Wop, New Breed, Exotica, Beat, Soul & Early Funk zu hören sind, schwingen sich beim Tanzen unsere Hüften zum Saisonabschluss!
***
*** 
(Ron Orp St. Gallen)
***